Stadt Graz  18.01.2018         Barrierefreie Version     Suche     Kontakt     Sitemap
Online Suche

 

Link zur Startseite - Home


Home





News





Bürgerinformation





Referate





Links





Kontakt




Sie sind hier: Home » News


Jahreswechsel 2017/2018: Bilanz der Silvesternacht

Keine besonderen Einsätze für die Grazer Feuerwehren!

Der Jahreswechsel stellt für die Grazer Berufsfeuerwehr stets eine besondere Herausforderung dar. Erfahrungsgemäß muss in der Silvesternacht mit einer Vielzahl von Bränden und Unfällen gerechnet werden, die durch unsachgemäßen Umgang mit Feuerwerkskörpern ausgelöst werden.

 Seitens der Berufsfeuerwehr Graz kann - erfreulicherweise - mitgeteilt werden, dass es in der Silvesternacht in der Landeshauptstadt zu keinen nennenswerten Brandeinsätzen gekommen ist!

Aufgrund von Brandmeldungen automatischer Brandmeldeanlagen, einer technischen Hilfeleistung und vereinzelter Kleinbrände von Mülltonnen und Hecken, die durch Feuerwerkskörper oder Raketen ausgelöst wurden, musste die Berufsfeuerwehr zu 11 Einsätzen ausrücken.




Schriftgröße: AAA
Seite zurückSeite druckenE-Mail an Autor


Themen:



Rating erlauben




System: ico»enterprise.cms
© Stadt Graz - Abteilung Katastrophenschutz und Feuerwehr