Stadt Graz  24.09.2018         Barrierefreie Version     Suche     Kontakt     Sitemap
Online Suche

 

Link zur Startseite - Home


Home





News





Bürgerinformation





Branddirektion





Berufsfeuerwehr





Links





Kontakt




Sie sind hier: Home » News


Berufsfeuerwehr präsentiert Bilanz 2017

Die Berufsfeuerwehr Graz informierte heute (3. Jänner 2018) über die wichtigsten Zahlen für das Jahr 2017:

Gesamtsumme aller Einsätze: 5.312

Gesamtsumme Brandeinsätze: 2.230

Gesamtsumme Technische Einsätze: 3.082

Gerettete Sachwerte: € 7.768.000

Zivilisten gerettet: 599

Tiereinsätze: 913

 

Mag. Siegfried Nagl, Bürgermeister und zuständiger Stadtsenatsreferent für die Abteilung Katastrophenschutz und Feuerwehr:

„Wenn ich an die Grazerinnen und Grazer denke, möchte ich, dass sie sich sicher fühlen können. Trotz des starken Bevölkerungswachstums  leben wir in Graz auf höchstem Sicherheitsniveau, auch dank des Engagements und der Einsatzbereitschaft unserer Feuerwehr. Ob bei Umweltkatastrophen, weit über das Stadtgebiet hinaus, oder bei Brandeinsätzen in der Stadt, die Männer sind gut vorbereitet und zeigen mir täglich, dass wir uns auf sie zu 100% verlassen können. Mit dem Sicherheitsinformationszentrum gibt es darüber hinaus erstmals in Österreich eine enge Kooperation zwischen Polizei und Feuerwehr, denn „Sicherheit schaffen" heißt auch enge Kooperation der Einsatzorganisationen!"

Dr. Klaus Baumgartner, Branddirektor der Berufsfeuerwehr Graz:

„Das hohe, von den BürgerInnen der Stadt Graz gewohnte Sicherheitsniveau der Landeshauptstadt gilt es zu erhalten und zu stärken. Dieses resultiert, neben der Leistungsfähigkeit anderer Einsatzorganisationen, insbesondere auch aus der Schlagkraft der Berufsfeuerwehr. Für die Zukunft gilt es, die bereits hohe Qualität der Berufsfeuerwehr durch Optimierungsmaßnahmen weiter zu erhöhen!"



Bildvergrößerung



Bildvergrößerung



Bildvergrößerung





Schriftgröße: AAA
Seite zurückSeite druckenE-Mail an Autor


Themen:



Rating erlauben




System: ico»enterprise.cms
© Stadt Graz - Abteilung Katastrophenschutz und Feuerwehr