Stadt Graz  17.11.2018         Barrierefreie Version     Suche     Kontakt     Sitemap
Online Suche

 

Link zur Startseite - Home


Home





News





Bürgerinformation





Branddirektion





Berufsfeuerwehr





Links





Kontakt




Sie sind hier: Home » News


Zimmerbrand in Graz Puntigam – Person von Berufsfeuerwehr gerettet

In einem Mehrparteienhaus wurden Anwohner auf einen Brand in einer Wohnung aufmerksam und alarmierte die Einsatzkräfte.

Gleich nach Eintreffen der ersten Kräfte wurden diese, durch einen Anwohner der bereits die ersten Löschversuche unternommen hatte, über eine Person die sich noch in der Wohnung aufhalten sollte informiert. Umgehend wurde ein Atemschutztrupp mit einem C-Rohr zur Personensuche und Brandbekämpfung eingesetzt. Kurz darauf konnte eine Person im Bett liegend vorgefunden, in Sicherheit gebracht und dem Roten Kreuz übergeben werden.

Durch den mutigen Einsatz des Anwohners mit dem Handfeuerlöscher, konnte der Brand klein gehalten werden wodurch der Brand rasch gelöscht werden konnte. Dadurch wurde ein Ausbreiten des Feuers auf die gesamte Wohnung verhindert.

Die Berufsfeuerwehr stand mit 5 Fahrzeugen und 23 Mann im Einsatz und konnte nach Beendigung der Sicherungs- und Lüftungsarbeiten ihren Einsatz nach rd. 2 Stunden beenden.

Die Brandursache ist noch Gegenstand von Ermittlungen.



Bildvergrößerung



Bildvergrößerung





Schriftgröße: AAA
Seite zurückSeite druckenE-Mail an Autor


Themen:



Rating erlauben




System: ico»enterprise.cms
© Stadt Graz - Abteilung Katastrophenschutz und Feuerwehr