• Seite vorlesen

Küchenbrand am 3. Adventsonntag

18.12.2018
 © BF Graz
© BF Graz
 © BF Graz
© BF Graz
 © BF Graz
© BF Graz

Nach einem Küchenbrand in der Grazer Rösselmühlgasse ist die Wohnung einer jungen Grazerin eine Woche vor Weihnachten vorerst nicht benutzbar. Verletzt wurde glücklicher Weise niemand.

Um 15.10 Uhr wurde die Grazer Berufsfeuerwehr am dritten Adventsonntag zu einem Küchenbrand in die Rösselmühlgasse alarmiert. Ein aufmerksamer Nachbar hat den Brand im zweiten Obergeschoss bemerkt und die Einsatzkräfte verständigt.

Mit einem C- Rohr konnte unter schwerem Atemschutz der Küchenbrand binnen weniger Minuten gelöscht und durch die automatische Brandrauchentlüftung im Stiegenhaus der aus der Brandwohnung ausgetretene Brandrauch rasch abgeführt werden.

Verletzt wurde glücklicher Weise bei diesem Brand niemand. Die Berufsfeuerwehr stand mit insgesamt 6 Fahrzeugen und 25 Mann im Einsatz.

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).