• Seite vorlesen

Bootsdienst

Im Allgemeinen gehört der Bootsdienst wie die Bereiche Feuerwehrtaucher mit den Fließwasserrettern zum großen Bereich Wasserdienst.

Aktuell stehen der Berufsfeuerwehr Graz 1 Jetboot mit 200PS, ein Schlauchboot und 4 Stk. Weidzillen zur Verfügung.

Videoclip Bootsdienst 
Videoclip Bootsdienst

Alle Schiffsführer haben sowohl die feuerwehrspezifische Ausbildung, als auch das zivile Schiffsführerpatent.

Das Haupteinsatzgebiet ist die Mur im Bereich der Stadt Graz, mit einer Länge von 15,87 km und einer Breite bis zu 100 Metern.

Dieses Einsatzgebiet ist in die Bereiche Nord, Mitte und Süd geteilt in welchen es 15 Brücken und ab 2019 3 Übergänge gibt.

Im erweiterter Bereich wird der Hilmteich, Mühlgang und Thalersee geführt.

Bergung von Treibholz © BF Graz
Bergung von Treibholz© BF Graz

Standorte linkes Murufer:

  • Bootshaus - in der Murfelder Straße (vor der Autobahnbrücke).
  • 4 Slip/Anlegestellen
  • 1 Zillenplatz

Standorte rechtes Murufer:

  • 1 Slip/Anlegestelle
  • 3 Zillenplätze

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).