Stadt Graz  18.01.2018         Barrierefreie Version     Suche     Kontakt     Sitemap
Online Suche

 

Link zur Startseite - Home


Home





News





Bürgerinformation





Referate





Links





Kontakt




Sie sind hier: Home » News


Brandausbreitung durch die Berufsfeuerwehr Graz verhindert

Terrassenbrand in Graz-Liebenau

Heute (01.01.2018) wurde die Berufsfeuerwehr Graz - in den frühen Abendstunden -  zu einem Zimmerbrand nach Graz-Liebenau alarmiert. Mehrere Notrufer meldeten einen Brand in einem Mehrparteienhaus mit einer starken Verrauchung des Stiegenhauses.

Im Zuge der Erkundung wurde festgestellt, dass die Isolierung einer überdachten Terrasse in Brand geraten war. Die Berufsfeuerwehr konnte den Brand rasch löschen und somit eine Brandausbreitung auf weitere Gebäudeteile verhindern. Durch die starke Rauchausbreitung wurden umfangreiche Lüftungsmaßnahmen durchgeführt.

Eine Person wurde vom Rettungsdienst ins Spital gebracht. Die genaue Brandursache ist noch Gegenstand der polizeilichen Ermittlungen.

Die Berufsfeuerwehr Graz stand mit fünf Fahrzeugen und 23 Mann im Einsatz.











Schriftgröße: AAA
Seite zurückSeite druckenE-Mail an Autor


Themen:



Rating erlauben




System: ico»enterprise.cms
© Stadt Graz - Abteilung Katastrophenschutz und Feuerwehr