Stadt Graz  18.02.2019         Barrierefreie Version     Suche     Kontakt     Sitemap
Online Suche

 

Link zur Startseite - Home


Home





News





Bürgerinformation





Branddirektion





Berufsfeuerwehr





Links





Kontakt




Sie sind hier: Home » News


Brand eines Hauses im Bezirk Waltendorf

Im Grazer Bezirk Waltendorf wurde letzte Nacht durch einen Brand ein Gebäude massiv beschädigt. Verletzt wurde glücklicher Weise niemand. Die Ursache ist noch unbekannt.

Um 01.00 Uhr nachts wurde die Grazer Berufsfeuerwehr am 16.01.2019 zu einem Wohnhausbrand in die Rudolfstraße im 9. Bezirk gerufen. Beim Eintreffen der ersten Löschfahrzeuge stand das Dachgeschoss einer Gebäudehälfte bereits in Vollbrand.

Insgesamt wurden drei Löschleitungen im Außenangriff, teilweise unter schwerem Atemschutz, vorgenommen. Über die Drehleiter und zwei Schiebleitern konnte der Zugang zum Dach hergestellt werden. Ein Übergreifen des Feuers auf den neueren Gebäudeteil wurde verhindert.

Die beiden Hausbesitzer konnten sich noch vor Eintreffen der Einsatzkräfte selbst in Sicherheit bringen und blieben unverletzt.

Das Feuer ist im Bereich eines Zuganges zum Gebäude ausgebrochen und hat sich rasch über die Fassade ins Dachgeschoss ausgebreitet. Die Brandursache ist noch nicht geklärt.

Die Grazer Florianis standen mit der Berufsfeuerwehr (8 Fahrzeuge und 29 Mann) und der Freiwilligen Feuerwehr (1 Fahrzeug und 6 Mann) mehrere Stunden im Einsatz.



Bildvergrößerung



Bildvergrößerung



Bildvergrößerung



Bildvergrößerung





Schriftgröße: AAA
Seite zurückSeite druckenE-Mail an Autor


Themen:



Zulassen




Rating erlauben




System: ico»enterprise.cms
© Stadt Graz - Abteilung Katastrophenschutz und Feuerwehr