• Seite vorlesen

Bundesspiele der Berufsfeuerwehren Österreichs in Graz

13.05.2019
Bundesspiele © BF Graz
© BF Graz
Bundesspiele © BF Graz
© BF Graz
Bundesspiele © BF Graz
© BF Graz
Bundesspiele © BF Graz
© BF Graz
Bundesspiele © BF Graz
© BF Graz
Bundesspiele © BF Graz
© BF Graz
Bundesspiele © BF Graz
© BF Graz
Bundesspiele © BF Graz
© BF Graz

Von 7. bis 9. Mai 2019 fanden die Bundesspiele der Berufsfeuerwehren Österreichs in Graz statt.

130 Berufsfeuerwehrmänner haben teilgenommen und zeigten hervorragende Leistungen in den Bewerben Fußball, Laufen und Schwimmen. Die Berufsfeuerwehr Salzburg darf nach dem dreimaligen Gewinn den Wanderpokal behalten. Wir haben in der Gesamtwertung den dritten Platz belegt. Ein besonderes Dankeschön geht an unseren LM Robert Schiffer, der mit seinem engagierten Team für eine tadellose Organisation und einen erfolgreichen Event in Graz sorgte.

Danke an alle Kameraden für das Mitwirken bei den Bundesspielen!

Gesamtwertung:

  1. BF Salzburg
  2. BF Wien
  3. BF Graz
  4. BF Innsbruck
  5. BF Linz
  6. BF Klagenfurt

Unsere erfolgreichen BF-Graz Teilnehmer:

Christoph Höller, Michael Binder, Christian Weinhappel, Philipp Steflitsch, Markus Leitgeb, Andreas Sturm, Christopher Puschnig, Michael Breitenthaler, Gerhard Roth, Thomas Rath, Achim Fercher, Phillip Schwar, Gerald Pitter, Stefan Schautzer, Günther Christandl, Mario Pregetter, Helmut Hiebler, Rene Weihrich

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).