• Seite vorlesen

Berufsfeuerwehr Graz erhält ÖKOPROFIT Auszeichnung für den Standort Lendplatz (Zentralfeuerwache)

04.07.2019
BF Graz © BF Graz
BF Graz© BF Graz

Alles begann 1991 mit einer Idee... Nur ein Jahr später, wurde die Idee schließlich Wirklichkeit: Das ÖKOPROFIT-Programm war geboren und wird seitdem durch das Grazer Umweltamt sehr erfolgreich umgesetzt.

ÖKOPROFIT - ÖKOlogisches PROjekt Für Integrierte UmweltTechnik arbeitet mit Grazer Betrieben zusammen, um gezielt Maßnahmen im Umweltbereich umzusetzen: Das geht von der korrekten Abfalltrennung über Energieeinsparungen bis hin zur enorm wichtigen Bewusstseinsbildung.

Die am Programm teilnehmenden Betriebe müssen anhand eines Umweltberichtes jährlich belegen, dass sie Umweltmaßnahmen umgesetzt und auch für die Folgejahre bereits Maßnahmen geplant haben. Diese Leistungen werden von einer unabhängigen Kommission mit VertreterInnen namhafter Grazer Institutionen und Betriebe beurteilt und bewertet.

Am 3. Juli 2019 im Innenhof der Ursulinen Graz wurden im Rahmen der ÖKOPROFIT-Auszeichnungsveranstaltung Grazer Unternehmen für Ihre hervorragenden Leistungen im vergangenen Jahr ausgezeichnet. Auch die Berufsfeuerwehr Graz wurde für ihre Leistungen ausgezeichnet und erhielt ein Zertifikat.

Branddirektor Dr. Klaus Baumgartner: „Die Berufsfeuer Graz nimmt am ÖKOPROFIT Programm teil, weil wir durch die Teilnahme an dieser Initiative sowohl unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter als auch unsere Kundinnen und Kunden für das Thema Umweltschutz sensibilisieren wollen!"

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).