• Seite vorlesen

Zimmerbrand Pestalozzistraße

16.09.2020
BF Graz © BF Graz
© BF Graz
BF Graz © BF Graz
© BF Graz

Die Grazer Berufsfeuerwehr wurde heute in der Früh zu einem Brand in die Pestalozzistraße alarmiert. Mehrere Anrainer meldeten einen Rauchaustritt aus einem straßenseitigen Fenster.

In einer Wohnung im 3. Stock des Mehrparteienhauses ist es im Bereich der Küche zu einem Brand gekommen. Eine Löschbereitschaft bestehend aus fünf Fahrzeugen und 23 Mann rückte umgehend zu der Alarmadresse aus.

Die Wohnungstüre wurde vom ersteingreifenden Atemschutztrupp gewaltsam geöffnet, eine Löschleitung wurde in die Brandwohnung vorgenommen. Personen wurden in der betroffenen Wohnung nicht vorgefunden.

Das Treppenhaus und die Brandwohnung wurden mittels Hochleistungslüfter rauchfrei gemacht, zeitgleich wurde die brennende Küchenzeile gelöscht.

Die Brandursache ist Gegenstand von polizeilichen Ermittlungen.

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).