• Seite vorlesen

Brand auf Balkon verwüstete drei Wohnungen

07.10.2022
Zimmerbrand
Zimmerbrand© BFGraz
Zimmerbrand
Zimmerbrand© BFGraz
Zimmerbrand
Zimmerbrand© BFGraz

Die Grazer Berufsfeuerwehr wurde heute in den Mittagsstunden zu einem Brand auf einem Balkon in die Feuerbachgasse gerufen. Schon während der Anfahrt - der anrückenden Löschbereitschaft - gingen weitere Notrufe, sowie der Alarm der automatischen Brandmeldeanlage und eines Handfeuermelders von diesem Gebäude, bei der Berufsfeuerwehr ein.

Beim Eintreffen der Einsatzkräfte hatte der Brand bereits auf die Fassade und die angrenzenden Balkone übergegriffen. Umgehend wurde ein umfassender Angriff eingeleitet. Mit zwei C-Rohren und drei Atemschutztrupps, wurde der Brand bekämpft und das Gebäude auf eingeschlossene Personen durchsucht. Durch die vorhandene Brandlast und der Lage des Primärbrandes, breitete sich der hochtoxische Brandrauch über mehrere Gebäudeteile aus.
Über tragbare Leitern und die vorhandenen Treppenhäuser mussten alle angrenzenden Wohnungen auf etwaige Verrauchungen kontrolliert werden. Parallel wurde mit dem Einsatz von drei Hochleistungslüftern der Brandrauch aus dem Gebäude entfernt.

Der Brand konnte rasch gelöscht werden, jedoch dauerten die Lüftungs- und Sicherungsarbeiten noch länger an. Eine Person wurde aus einer verrauchten Wohnung gerettet und mit Verdacht einer Rauchgasvergiftung vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht. Die Bewohner der drei betroffenen Wohnungen kommen in Ersatzquartieren unter.
Die Grazer Berufsfeuerwehr war unter der Einsatzleitung von BK Ing. Martin Trampusch mit sieben Fahrzeugen und 31 Mann im Einsatz.

Fotos: BF-Graz (zur freien Verwendung)

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).