• Seite vorlesen

Brand in Pflegeheim

02.12.2022
Brand in Pflegeheim
Brand in Pflegeheim© BFGraz
Brand in Pflegeheim
Brand in Pflegeheim© BFGraz

Heute Früh, am 2.12.2022 um 8:00 Uhr, wurde die Berufsfeuerwehr Graz zu einem Küchenbrand in ein Grazer Pflegeheim gerufen. Kochgut am Herd hat zu brennen begonnen und der Rauch hat über die Brandmeldeanlage die Feuerwehr alarmiert. Mitarbeiter des Pflegeheimes haben noch versucht den Brand zu löschen, jedoch aufgrund der starken Rauchentwicklung mussten sie sich selber in Sicherheit bringen.

Beim Eintreffen der ersten Kräfte wurden diese informiert, dass sich keine Personen mehr im Brandbereich befinden und sich die Bewohner in Sicherheit auf den weiteren Etagen befinden. Es wurde seitens der Berufsfeuerwehr, ein C-Rohr unter Atemschutz zur Brandbekämpfung vorgenommen und das übrige Gebäude mit Hilfe von Hochleistungslüfter vor einer weiteren Verrauchung geschützt.

Der Brand konnte kurze Zeit später, auch durch die schnell eingeleiteten Ersten Löschmaßnahmen der Mitarbeiter, von der Feuerwehr endgültig abgelöscht werden und nach Abschluss der Lüftungs- und Sicherungsmaßnahmen der Einsatz nach rd. 2 Stunden beendet werden.

Eine Mitarbeiterin musste mit Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung vom Roten Kreuz in ein Krankenhaus zur Kontrolle eingeliefert werden.

Die Berufsfeuerwehr Graz stand mit 5 Fahrzeugen und 23 Mann im Einsatz.

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).